Welches Gerät hält was der Hersteller verspricht? Aktuelle Smartphones im Test.

Samsung Galaxy Y

Das Samsung Galaxy Y läuft mit einem 830 Megahertz Prozessor und besitzt insgesamt 280 Megabyte Arbeitsspeicher. Unser Samsung Galaxy Y Test hat ergeben, dass dies für alle Anwendungen genügt und wir maximal bei größeren Spielen aus dem Android Market kleine Ruckler feststellen konnten. In diesem Fall empfehlen wir, alle im Hintergrund laufenden Anwendungen zu schließen. Damit sollte das Problem zu beheben sein. Samsung stellt dem Nutzer insgesamt nur 180 Megabyte zur Verfügung, was selbstverständlich selbst für ein Low-Budget-Smartphone sehr wenig ist. Zwar legt man noch eine 2 Gigabyte microSD-Karte bei, doch ist diese bei den meisten Besitzern wohl nur vorübergehend zu nutzen. [...]

Weiter lesen »

Motorola RAZR Testbericht

Das Motorola Razr Smartphone ist ein Top-Smartphone, das sich auch in 2012 durchsetzen wird. Die besonderen Eigenschaften sind das robuste Design und die gute Handhabung. Auch die hohe Arbeitsgeschwindigkeit und die Laufzeit des Akkus konnten uns überzeugen. Allerdings kann es dem Smartphone Galaxy S2 und dem iPhone S4 nicht das Wasser reichen. Das ist besonders beim Display zu merken, das nicht ganz so scharf ist, wie das bei der Konkurrenz. Weitere Nachteile sind das fehlende Radio und der nicht austauschbare Akku. Bedenkt man, dass man ohne Vertrag über 450,- Euro hinblättern muss, fällt einem die Kaufentscheidung nicht leicht. Trotzdem sind wir der Meinung, dass es sich beim Motorola Razr über ein intelligent gemachtes Smartphone handelt, das durchaus viele positive Seiten hat. Gewiss wird dieses Smartphone seine Freunde finden. Freude macht auch dieses überaus schlanke Design, das nicht nur extrem dünn, sondern auch äußerst widerstandsfähig ist. Vor Stößen und vor Kratzern ist es ideal geschützt. Trotz seiner Wermutstropfen, wie den nicht austauschbaren Akku oder das fehlende Radio ist das Motorola Razr ein Meilenstein in der Geschichte. Durch die wasser- und schmutzabweisende Beschichtung kann es jeden Widrigkeiten des Alltags standhalten. Egal, ob Ihr soviel Geld auf den Tisch blättern wollt oder Euch für de Vertragsvariante entscheidet, das Motorola Razr ist sein Geld schon wert, auch wenn der Kaufpreis nicht gerade attraktiv ist. Wer allerdings noch ein bisschen mit dem Kauf warten kann, bekommt es sicher in ein paar Monaten günstiger angeboten. Das ist bei allen Neuerscheinungen so und wird beim Motorola Razr auch nicht anders sein. [...]

Weiter lesen »

Sony Ericsson Xperia Active

Verbaut ist ein 480 mal 320 Pixel auflösender Display, der damit im direkten Smartphone Vergleich zwar unterdurchschnittlich, für die Größe von 3 Zoll allerdings vollkommen ausreichend ist. Die Helligkeit des Bildschirms liegt bei 330 cd/ m², was nach unserem Ermessen noch etwas höher ausfallen dürfte. Beim Außeneinsatz im Sony Ericsson Xperia Active Test stellte unser akribisches Redaktionsteam immer wieder kleine Spiegelungen fest, die natürlich nicht zu einem Outdoor-Smartphone passen. Besonderes Highlight: Der Touchscreen lässt sich auch mit nassen Händen bedienen.
Generell hat man auf eine perfekte Bedienbarkeit in jeder Lebenslage geachtet. So übersteht das Xperia Active auch ein 30 minütiges Bad in einem Meter Tiefe ohne Probleme. Vor dem Eindringen von Kaffee und Staub ist das Sony Ericsson Xperia Active perfekt geschützt. [...]

Weiter lesen »

HTC Titan

Wer das Gerät durchschnittlich nutzt, der kommt mit der Akkukapazität von 1.600 mAh etwa 24 Stunden aus. Mit Disziplin beim Schließen unnötig geöffneter Programme kommt man auf etwa sechs Stunden mehr.
Beim internen Speicher bietet das HTC durchschnittliche 16 Gigabyte, von denen in der Praxis allerdings nur 12,6 Gigabyte zur Verfügung stehen. Negativ fiel uns im HTC Titan Test auf, dass dieser Wert nicht noch einmal per microSD-Karte erweiterbar ist. Dank der hohen Video- und Bildqualität könnten die 12,6 Gigabyte schnell aufgebraucht sein. [...]

Weiter lesen »

Sony Ericsson Xperia Arc S im Test

Das Sony Ericsson Xperia Arc S konnte uns durchaus überzeugen. Zwar kann es leistungstechnisch nicht mit den High End Modellen mithalten, bietet aber für die meisten Nutzer mehr als genug Rechenleistung. Überzeugend sind hingegen die Verarbeitung des Gerätes und auch Display und Kamera. Ihr erhaltet ein rundes Gesamtpaket und das auch noch zu einem relativ günstigen Preis. Aktuelle Dual Core Smartphones sind bei den meisten Anwendungen kaum schneller, kosten aber leicht das Doppelte. Wer hingegen schon das Xperia Arc besitzt, für den lohnt sich der Umstieg nicht. Im direkten Vergleich ist auch hier der Geschwindigkeitsvorteil zu niedrig, um eine neuerliche Investition zu rechtfertigen. [...]

Weiter lesen »

HTC Sensation XE mit Beats Audio

Alles in allem waren wir von dem Gerät absolut überzeugt. Nach anfänglichen Zweifeln zeigte sich die volle Power des HTC Sensation XE und ließ das Surfen im Internet oder das Springen zwischen verschiedenen Anwendungen zu einem Vergnügen werden. Der Sound ist herausragend, wenn auch mit der Einschränkung des speziellen Kopfhörers behaftet. Denn letztlich kann es sich gegen die Marktführer aus den Häusern Apple und Samsung eben doch nicht ganz behaupten. Wer HTC mag, wird das XE lieben. Alle anderen Fans der neuen Handygeneration dürften allerdings problemlos etwas Besseres finden.

Weiter lesen »

HTC Desire S

Im HTC Desire S Test sind besonders die aktuelle Android-Version inkl. neuem Sense-UI, das HSPA, WLAN & Navi, die Performance, die sehr gute Verarbeitung und die 8 GByte große microSD-Karte als sehr positiv zu nennen, während das Handy nur über eine mäßige Kamera und eine bescheidene Telefonakustik verfügt. Insgesamt ein guter Durchschnitt zu einem mittlerweile fairen Preis. [...]

Weiter lesen »

Nokia Lumia 800

Die Redaktion hat diesmal das neueste Werk des finnischen Mobilfunkherstellers Nokia, das Nokia Lumia 800, für euch getestet und ist vom ersten Eindruck im Großen und Ganzen nicht enttäuscht worden. Optisch kann das Lumia 800 auf den ersten Blick mit der großen Konkurrenz mithalten. Doch Optik alleine zählt nicht. Kann das Nokia Lunia 800 auch in Sachen Technologie mithalten und eine Top-Platzierung auch unserer Smartphone Bestenliste erreichen? Unser Test bringt alle Details ans Licht. [...]

Weiter lesen »

Samsung Galaxy Nexus

Das neue Samsung Galaxy Nexus ist ein rundum gelungenes Smartphone in einem schicken Design. Das Display ist sehr überzeugend und in Sachen Geschwindigkeit gibt es nichts zu beanstanden. Die 5 Megapixel Kamera ist gut, aber gehört nicht zu den besten auf dem Markt. Im Punkte Datenübertragung ist das Samsung Smartphone “State-of-the-Art” und bringt alles mit, was ein gutes und vor allem zukunftssicheres Smartphone haben sollte. Insbesondere hat uns auch das neue Android 4.0 Betriebssystem gefallen. [...]

Weiter lesen »

Samsung Galaxy Note

Alles in allem ist das Samsung Galaxy Note ein idealer Begleiter, der nur schwer in eine Schublade zu stecken ist. Das gigantische Display macht einen sehr guten Eindruck. Zwar ist die Größe des Smartlets etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man das Gerät eine Zeit lang in den Händen gehalten und genutzt hat, möchte man es nicht wieder aus der Hand geben. Gute Verarbeitung und Akkuleistung tragen zur Begeisterung bei und auch die Bedienung mittels des S-Pen wusste zu überzeugen. Zusammenfassend kann man sagen, dass das Samsung Galaxy Note momentan eines der beliebtesten auf dem Markt erhältlichen Smartphones ist, und dies in unseren Augen vollkommen zurecht. [...]

Weiter lesen »

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_5 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2