Smartphone-Testberichte zu aktuellen Modellen

Smartphone-Entsperrer von HTC

Unbeliebt sind Smartphones in der Technik-Welt meist, weil man streng an ein Betriebssystem gebunden ist und nur vereinzelt mit Upgrades versorgt wird. Diesem Problem hat sich nun der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC angenommen und eine Software veröffentlicht, mit der das Wechseln der Betriebssoftware möglich ist. Doch allzu große Freiheiten werden dem Nutzer mit dem „Unlock Bootloader“ auch wieder nicht geboten. Lediglich das Entfernen der HTC-Version von Android und die Installation einer modifizierten Fassung von Android ist möglich.

Auf HTCdev.com allerdings bescheinigt HTC, dass man das Aufspielen eines anderen Betriebssystems zwar dulde, aber nicht für gut heiße. Aus diesem Grund wird man Nutzer, die mithilfe des „Unlock Bootloader“ eine andere Betriebsversion aufspielen, nicht weiter mit technischer Hilfestellung unterstützen. Man erklärt, dass eine Garantie auf das Gerät verfalle, sobald es Probleme mit dem Unlock-Prozess gebe. Welche Einschränkungen bestehen und unter welchen Umständen die Herstellergarantie noch greift, wird nicht näher erläutert. HTCdev.com schreibt außerdem, dass Sim-Locks mit „Unlock Bootloader“ nicht umgangen werden können.

Es wird auf mehrere Risikofaktoren hingewiesen, die die Benutzung der Software zwangsläufig zur Folge haben kann. Man könne laut HTC Daten zerstören und die Funktionsfähigkeit des Smartphones unfreiwillig einschränken.

Doch warum hat sich HTC entschlossen, diese Möglichkeit anzubieten? Man ist, so heißt es vom Unternehmen, so überrascht vom Enthusiasmus der Entwickler, dass man mit dem „Unlock Bootloader“ für diejenigen neue Möglichkeiten schaffen möchte, die mit der Technik umgehen können. Es wird empfohlen, die Software nur aufzuspielen, wenn man mit den Risiken vertraut ist und zumindest Grundkenntnis zur Programmierung von Smartphones und dem Betriebssystem aufweisen kann.

Hinterlasse eine Antwort

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_5 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2