Smartphone-Testberichte zu aktuellen Modellen

Nokia E7

Mit Spannung bei vielen Nokia Fans erwartet, soll das neue Smartphone Nokia E7 aus dem Hause Nokia nun endlich im Februar 2011 auf den Markt kommen. Wir hatten die Möglichkeit das als Communicator-Nachfolger gehandelte Smartphone für Euch bereits einem ersten Test zu unterziehen.

Nokia stattet das E7 mit einem kapazitiven 4 Zoll AMOLED Dislay aus. Kein anderes Nokia Gerät bietet ein Display dieser Größenordnung. Trotz der verhältnismäßig geringen Auflösung von nur 360×640 Pixeln überzeugte es dennoch durch einen hohen Kontrast und einer guten Helligkeit. Fotos und HD Videos wurden brillant dargestellt und die Farbgebung war ordentlich. Alles in allem ein durchaus vernünftiges Display, das auch recht kleine Schrift gut leserlich darstellen konnte.

Im Gegensatz zum damaligen Nokia Communicator besitzt das Nokia E7 einen Slider Mechanismus anstelle der Möglichkeit, das Gerät aufzuklappen. Dies spart natürlich ordentlich Platz und beschrt dem Smartphone eine Dücke von gerade mal 14mm. Wir mußten bei unseren Tests allerdings feststellen, daß der Slider-Mechanismus recht schwergängig war und auch die Displayhalterungen im offenen Modus machte nicht den stabilsten Eindruck.


Smartphone Test


Nokia E7-00 Smartphone (10.2cm (4 Zoll) Clear-Black AMOLED Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 8 MP Kamera, GPS, WiFi, Ovi Karten, HDMI, 3.5mm Buchse) silver white
144 Kundenbewertungen
3.6 von 5 Sternen

Die nach dem aufsliden zur Erscheinung kommende Tastatur kann überzeugen. Neben guten Abständen und ausreichend Platz ist ein ordentlicher Druckpunkt der Tasten zu bemerken. Die Tastatur eignet sich definitiv auch für Schreiben längerer Textpassagen und E-Mails. Neben der QUERTZ Tastatur kann nätürlich auch im geschlossenen Modus eine virtuelle auf dem Touchscreen verwendet werden. Auch diese funktioniert gut.

Symbian 3, das OS des neuen Nokia E7 bietet 3 Homescreens. Auf jedem finden bis zu 8 Apps Platz. Die Personalisierungsmöglichkeiten des Smartphones sind, wie man es bei Nokia gewohnt ist, durchweg gut. Neben einigen Sicherhaits-Tools kommt dass Office Paket mit, welches auch eine äußerst gute PowerPoint Unterstützung bietet.

Das Gerät bietet 32GB internen Speicherplatz und dieser kann analog zum aktuellen iPhone nicht erweitert werden. Das ist ein negativer Punkt.

Mit WLAN, HSDPA, Bluetooth 3, HDMI und USB “On the Go” Adapter ist das Phone bestens gerüstet. Die 8 Megapixel Autofokus Kamera mit Doppel LED Blitz konnte uns in Sachen Fotos nicht sonderlich überzeugen, Videos in 720p HD Qualität waren indessen durchweg gut.

Fazit:

Alles in allem meldet sich Nokia mit dem E7 am mittlerweile hart umkämpften Smartphone Markt zurück, doch das Gerät wird keinen der oberen Plätze auf der Bestenliste belegen können. Von Titel Testsieger ist das E7 aber weit entfernt und selbst für einen der oberen Ränge auf der Bestenliste wird es nicht ganz reichen.  Die besagte Business Funktionalität beschränkt sich im Großen und Ganzen auf das Office Paket.


Smartphone Testsieger


Nokia E7-00 Smartphone (10.2cm (4 Zoll) Clear-Black AMOLED Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, 8 MP Kamera, GPS, WiFi, Ovi Karten, HDMI, 3.5mm Buchse) silver white
3.6 von 5 Sternen bei 144 Kundenbewertungen
3.6 von 5 Sternen


Hinterlasse eine Antwort

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_5 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2