Smartphone-Testberichte zu aktuellen Modellen

Luxus pur: LG und Prada basteln an Handy

Die großen Handy- und Smartphonehersteller arbeiten scheinbar gern mit den weltweit bekannten Marken zusammen. In absehbarer Regelmäßigkeit lässt sich immer ein Hersteller finden, der gemeinsam mit einem bekannten Designer ein Gerät entweder umdesignet oder völlig neu entwirft. Nun haben LG und Prada die ersten Entwurfsskizzen zu einem gemeinsamen Gerät preisgegeben. Man möchte ein Smartphone entwickeln, welches besonders durch das Design der bekannten und beliebten Modemarke Prada geprägt wird. Natürlich ist davon auszugehen, dass beide Unternehmen das neue Gerät nicht günstig über die Ladentheke bringen. Das anscheinend völlig neue Smartphone vom südkoreanischen Handy-Hersteller wäre das dritte Handy, bei welchem Prada aktiv mitgearbeitet hat.

Das ‘Prada Phone by LG 3.0‘, wie die Unternehmen ihr neues Smartphone nennen, wird voraussichtlich schon Anfang 2012 auf den Markt kommen. Doch viel mehr weiß man momentan auch noch nicht über das neue Luxushandy. Lediglich eine Entwurfsskizze wurde von LG bisher veröffentlicht. Es gab, im Gegensatz zu den Einschätzungen vieler Experten, keine Fotos zu begutachten. Die Gerüchteküche brodelt natürlich wieder und spricht mittlerweile von einem 4,3 Zoll großen TFT-Touchscreen für das Prada Phone by LG 3.0. Darin soll die Nova-Technologie eingebaut sein, welche sich durch ihre starke Leuchtkraft auszeichnet. Ebenfalls mit an Bord: Ein Dual-Core-Prozessor, der auch die 8-Megapixel-Kamera antreibt. Diese soll Videos in HD-Qualität aufnehmen können. Welches Betriebssystem wohl eingebaut wird, das wissen auch die Spekulanten in der Smartphone-Gerüchteküche nicht genau. Man geht aber davon aus, dass auf Android Gingerbread 2.3 oder Android 4.0 Ice Cream Sandwich umgestiegen wird.

Hinterlasse eine Antwort

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_5 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2