Smartphone-Testberichte zu aktuellen Modellen

LG Optimus Speed

Das LG Optimus Speed verspricht seinen Anwendern eine besonders schnelle Bedienung. Die Vorraussetzungen dafür sind durch einen Dual-Core-Prozessor mit Gigahertz-Takt gegeben. Für den Nutzer bedeutet das ein schnelles Starten von Anwendungen, Ansehen von Bildern oder das Bedienen des Menüs und das alles ohne lange Warterei. Es geht einfach alles sehr schnell bei diesem Smartphone, welches mit dem Betriebssystem Android 2.2 ausgestattet ist.
LG-P990-Optimus-Speed Test
Schneller Browser, mäßige 3G Verbindung

Natürlich wurde beim Test dieses Handys vorrangig auf dessen Geschwindigkeit bei den Anwendungen geachtet.
So musste das Speed Performance-Messungen absolvieren, welche per Highspeed-Kamera gemessen wurden. Es wurde getestet, wie lange es dauert, bis sich Anwendungen wie “SMS-Schreiben” oder “Telefonbuch” öffnen. Bei allen dauerte dies weniger als eine Sekunde, was mehr als ein guter Wert ist. Bei anderen gleichartigen Smartphones können für diese Bedienungen schon mal gut 2-6 Sekunden drauf gehen. Man kann also erkennen, dass der Name “Speed” durchaus berechtigt ist.

Auch als der Browser im WLAN- Netz getestet wurde ging es richtig flott zur Sache. Testseiten mit einer Größe von 600 KByte waren in unglaublichen 4,3 Sekunden vollständig geladen und kleinere Webseiten in natürlich noch kürzerer Zeit. Hat man jedoch keine WLAN Verbindung und muss auf das Mobilfunknetz zurückgreifen, dauert das ganze doch etwas länger. Verschiedene Messungen brachten zu Tage, dass die 600KByte Testseite in knapp 18 Sekunden geladen war und etwa 10 Sekunden dauerte es bis kleiner Seiten geladen sind.
Das kann man aber nicht dem Handy selbst ankreiden, sondern liegt vor allem an der Netzanbindung, denn beim Browsermark-Test ist es mit ca. 51.000 Punkten deutlich vor dem Apple Ipone (ca. 31.800 Punkte) und dem Samsung Galaxy S (ca. 27.900 Punkte). Man kann also deutlich erkennen, dass das Smartphone zu den Spitzenreitern auf diesem Gebiet gehört.

Guter Akku, Kamera mittelmäßig

Es dauert zwar lange (2 Stunden) bis das LG Optimus Speed vollständig geladen ist, doch dafür wird man mit einer sehr langen Laufzeit, von 6 Stunden und 28 Minuten bei voller GSM-Sendeleistung im Sprechbetrieb, belohnt.
Mit seiner Größe von 124 x 63 x 13 Millimetern liegt das Speed gut in der Hand und der 51 x 86 Millimeter große TFT Bildschirm reagiert sofort auf alle Bedienungen und stellt diese hell und deutlich dar.

Beim Musik-Player lassen sich eigene Klangvorlieben einstellen, jedoch können die mitgelieferten Kopfhörer diese nur schwer wiedergeben. Hier sollte man auf alternative Kopfhörer zurückgreifen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Außerdem ist eine Google Navigation vorinstalliert, jedoch läuft diese nur über das Internet und es sollte eine passende Flatrate für Datenübertragung vorhanden sein, ansonsten kann man schnell den Kostenüberblick verlieren.

Eine Enttäuschung des Handys war die Kamera. Zwar sollte beim Kauf eines solchen Gerätes, der Hauptaugenmerk nicht auf die Kamera gelegt werden, jedoch geht man bei einer 8-Megapixel Kamera von einer gewissen Bildqualität aus. Dagegen lieferte das Speed leider nur milchige Bilder in Schnappschussqualität.

Technische Daten (Auszug)

Prozessor 1 GHz Dual-Core ARM Cortex A9
Arbeitsspeicher 512 MB
Speicher 8 GB (intern) / microSD Karte mit bis zu 32 GB
Display 4 Zoll LCD-TFT Display – Auflösung 800 x 480 Pixel
Digitalkamera 8 Megapixel Digitalkamera (3264 x 2448 Pixel) mit Autofokus, Bildstabilisator, Makro, LED Blitz / Videoaufnahme mit 1080p HD bei 1920 x 1080 Pixel / Frontkamera
Datenübertragung HSDPA bis 10,2 MBit pro Sekunde, WIFI 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0
Akkuleistung 1500 mAh
Gewicht 147 Gramm
Betriebssystem Android 2.2 / LG S-Class
SAR-Wert 0,545 W/kg

Fazit

Das LG Optimus Speed besticht vor allem durch seine Geschwindigkeit und die lange Akkulaufzeit.
Negativ aufgefallen sind die langsame 3G Verbindung und die Fotoqualität der Kamera, außerdem ist das Handy mit einem Preis von rund 500 Euro doch recht teuer in der Anschaffung.



Elektrosex


Empfehlung:
LG P990 OPTIMUS Speed Dual-Core Smartphone (10,16cm (4 Zoll) Touchscreen, Android 2.2, 8 MP Full-HD Video, Nvidia Tegra 2, HDMI, GPS) schwarz
3.3 von 5 Sternen bei 319 Kundenbewertungen
3.3 von 5 Sternen

Hinterlasse eine Antwort

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_5 rvn_digitalis_theme_fwv_1_2